Bilder ausbelichten?!

Martin schreibt heute warum es sich lohnt seine Bilder auch mal auszudrucken.

Passend dazu hat mir heute der Postler meine 3 bestellten 50×70 Poster mit Bildern aus New York gebracht.

50x70 Poster von "Blick über Manhattan"

Diese habe ich auch gleich gerahmt und bin ganz begeistert

50x70 Poster von Amerika-Bildern

Wie fast jedes Jahr ist aus den Urlaubsbildern auch ein Kalender entstanden. Dieses Jahr das erste Mal in Schwarzweiss und Din A3 gross:

Amerikakalender

Auch andere Bilder hängen bei mir zuhause. So wacht beispielsweise dieser Löwe majestetisch im Wohnzimmer

50x70 Poster von Löwen

Die Bildwirkung der großen Bilder ist nochmal deutlich stärker als die Ansicht am Bildschirm.

5 thoughts on “Bilder ausbelichten?!”

  1. Das Big-Apple Bild sieht klasse aus, besonders in dem silbernen Rahmen. Das Capitol macht sich auch gut auf dem Kalender. Schöne Sachen. Vielleicht sollte ich auch mal ein paar Poster entwickeln lassen …

    Gefällt mir

  2. Das Hochformat mit dem Radfahrer finde ich klasse!
    Es gibt wirklich nichts schöneres als ein Bild auch in die Hand zu nehmen.

    Leider wächst momentan eine Generation heran, die später kaum Bilder haben wird. Denn jeder Platte hängt sich auch mal auf, und wenn dann die Daten nicht irgendwo gesichert sind, hat man keine Bilder mehr. Der Mensch ist halt immer noch Jäger und Sammler. Möglichst viele Bilder schießen und auf der Platte sammeln.😉

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s