Reisetagebuch 5.10.2008: Fahrt nach Montreal

In Montreal angekommen ging es erstmal auf den Mont Real, um von dort einen guten Blick auf die Skyline zu bekommen. Anschließend hieß es die Stadt zu Fuß zu erkunden. Hier hat uns der alte Hafen mit seinem Blick auf die Stadt, einige Brücken und auf den Biodome auf der Insel St. Helene mit am besten gefallen.

Der Sonntagabend ist leider nicht die beste Zeit für die Untergrundstadt. Es war alles geschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s