Reisetagebuch 4.10.2008: Quebec

Heute wurde gemütlich die pittoreske Altstadt der 1608 gegründeten Stadt erkundet. Zuerst über die Stadtmauer zur Nationalversammlung bis zur Zitadelle und über die Promenade des Gouverneurs weiter zum Chateau Frontenac. Von dort ging es dann steil bergab ins alte Quebec mit seinen kleinen Gäßchen und den mit perspektivisch toll gestalteten Wandgemälden an den Häusern.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s